ÜBER UNS

Wir freuen uns, dass du hier bist und möchten uns kurz bei dir vorstellen. Wir sind Mimi und Basti aus Regensburg und München und wir sind die neuen Besitzer dieser alteingesessenen Tauchschule! Vielleicht kennst du uns und die ganze Story wie wir hierher kommen schon von Cres. Für alle, die uns noch nicht kennen, Lauscher auf!

Es war einmal ...

... eine abenteuerlustige junge Frau namens Mimi, die den grauen Büroalltag des Projektmanagements und die Absurditäten ihrer Chefin nicht mehr ertragen konnte. Eines Tages fasste sie den Mut diesem langweiligen Leben trotz all der gruseligen Warnungen ihres Umfelds Adios zu sagen und kündigte ohne weiteren Plan. Was tut man in dieser Situation? Natürlich erst mal reisen! Und so kam es, dass Mimi bald mit ihrer besten Freundin im Flugzeug auf die Philippinen saß. Mimi wollte schon immer Tauchen lernen, aber die Ärzte rieten ihr wegen ihren Ohren immer davon ab. Da sie sich gerade eh ziemlich Badass fühlt, dachte sie sich: warum eigentlich nicht? Und so fing alles an ... Die Faszination für die Unterwasserwelt und die neu gewonnene Freiheit führten sie wenig später auf ihre Lieblingsinsel Cres in Kroatien. Dort arbeitete sie sich bei Mario, Nic und Ralle auf der Tauchbasis bis hin zur Divemasterin hoch. Sie merkte schnell, dass es genau das Richtige für sie war und so beschloss sie ihre Tauchlehrerausbildung zu machen. Ein Jahr später war sie also wieder auf Cres und arbeitete nun für Mario, der die Tauchbasis von Nic und Ralle übernommen hatte. Und hier kam Basti ins Spiel. Er hatte gerade seinen Job in der Versicherungsbranche an den Nagel gehängt und war auf dem Weg zum Tauchlehrer. Auch ihn hatte die Unterwasserwelt seit seinem OWD Tauchkurs auf den Gili Inseln nicht mehr losgelassen. Wie sollte es anders kommen, die beiden waren sich natürlich sofort sympathisch und verliebten sich bald darauf. Nun, um das Leben der beiden noch zauberhafter zu machen, kam ihnen zu Ohren, dass Mario und seine Frau Jutta ihre erste Tauchschule am Weissensee in naher Zukunft verkaufen wollten, da ihre neue Tauchschule in Cres vollen Einsatz verlangte. Nach vielen Unterhaltungen bei bestem Creser Lamm und dem ein oder anderen Glas Wein wurde klar, dass Mimi und Basti Diving Weissensee weiterführen wollen... Und auch Mario und Jutta gefiel die Idee, die Tauchschule in der „Familie“ zu lassen ...

 

 

Und hier stehen wir nun! Mario und Jutta haben die Tauchschule 2002 eröffnet und seitdem unfassbar viel harte Arbeit und Elan hineingesteckt und Diving Weissensee zu dem gemacht was es heute ist. Wir wollen die Tauchschule mit mindestens genauso viel Liebe und Hingabe führen wie die beiden und noch ein paar Schritte weitergehen. Wir versprechen – wem es bisher gefallen hat, dem wird es auch in Zukunft gefallen! Denn wir stehen wie auch Mario und Jutta zu 100% für Professionalität, Warmherzigkeit, Kreativität und ein wenig Verrücktheit!

​© 2018 by Diving Weissensee